Home

Zurück Home

TV & Presse

Kollegium

Reisen

Atelier

Landshut

 

 

Leonardo da Vinci Mobilitätsprojekt

im Rahmen des Europäischen Bildungsprogramms "Lebenslanges Lernen"

Holzbrandfestival in La Borne, Frankreich vom 20.09. bis 11.10.2010

 

"L`amour du feu - Die Liebe zum Feuer"


In unregelmäßigen Abständen findet ein Holzbrandfestival dieser Art statt. Nach Iowa (USA, 2004) und Mashiko (Japan, 2006) wurde der französischen Töpferort La Borne als Veranstaltungsort ausgewählt. Sponsor dieser einzigartigen Veranstaltung ist der amerikanische Holzbrenner James Kasper. Sein Idealismus und seine finanzielle Unterstützung machen es erst möglich, dass 19 international renommierte Holzbrandkeramiker (siehe Liste) nach La Borne anreisen, um Kontakte und Freundschaften zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen und Wissen weiterzugeben. Organisatoren sind die französischen Holzbrenner, David Whitehead, Herve Rousseau, Nicolas Rousseau und Pepe Gomez.
Für 10 auserwählte Schülerinnen ergab sich durch Teilnahme von Markus Rusch, Fachlehrer an der Keramikschule, relativ spontan die wunderbare Möglichkeit als Helfer und Beobachter daran teilzunehmen.
Während drei Vorführungstagen demonstrieren die 19 eingeladenen Holzbrandkeramiker ihre handwerklichen und künstlerischen Fähigkeiten. Außerdem zeigt jeder Teilnehmende in einem Vortrag die Besonderheiten seiner Arbeitsweise und Brenntechnik. Der Höhepunkt des Treffens ist der 5 Tage dauernde Brand eines 16 Kubikmeter großen Holzbrennofens im Atelier Talbot. Exkursionen zu den ansässigen Töpfern dieser, als europäisches Holzbrand-Eldorado bekannten Gegend um La Borne, runden das Projekt ab.

 

La Borne – l´amour du feu
11e Rencontres internationales de céramique

Konferenz-Teilnehmer:

Australien
Ian Jones
Sandy Lockwood
Ray Cavill
Chester Nealie
Daniel Lafferty

USA
Joy Brown
Judith Duff
James Kasper
Kevin Lips
Linda Christiansen

Japan/ Korea
Masaho Ono
Jeon Moon Hwan
Jeon Sung Cheol

Europa
Charles Bound
Nic Collins
Georges Sybesma
Rafa Perez
Markus Rusch

Woche 1
Feuerung des 16m³ Talbot-Ofens.
Setzen des 4m³ Anagama-Ofens mit verschiedenen französischen Keramikern.

Woche 2
Vorträge, Workshops und Dia-Shows der offiziellen Teilnehmer über ihre Arbeiten, Techniken etc.
Brennen des 4m³ Anagama-Ofens und weiterer experimenteller Öfen unter anderem mit Jean-Francois Bourlard und Terry Davies.

Woche 3
Exkursionen zu verschiedenen Keramikern rund um La Borne und den Regionen Bourges und Paris.

Woche 4
Ausnehmen des Talbot-Ofens und Analyse der Stücke.

weiter zum Tagebuch La Borne

 

 

ceramiclaborne.org