Home

Zurück Home

TV & Presse

Kollegium

Leitbild

Reisen

Atelier

Landshut

DrehPunkt!

Tagebuch der Schüler in La Borne


Keramikschule
Landshut
auf facebook

 

 

 

Dienstag, 05.06.2018 - der vierte Tag

 

Die Flamme fließt im Ofen wie Wasser

Es ist 21:40: Wir sitzen vor unserem kleinen Feuer am Holzofen und blicken auf den Tag zurück. Er begann früh morgens, da wir endlich den Ofen setzen durften. Um 8 Uhr ging es zügig an die Arbeit. Wir bereiteten alles zum Einsetzen vor. Die letzen Gefäße wurden noch glasiert und mit Asche besprüht. Anschließend haben wir sie zusammen mit den Platten und den Stützen quer durch Jeltjes Garten zum Ofen gebracht.

Nacheinander durfte jeder mit Hilfe von Jeltje die Stücke einräumen, wobei wir einiges gelernt haben. Sie erklärte uns, dass das Feuer wie Wasser durch den Brennraum und zwischen der Ware hindurch fließt. Außerdem ist es wichtig, dass der Freiraum von unten nach oben abnimmt und die Platten versetzt gestapelt werden. Nach diesem Prinzip wurde bestückt, anschließend die Tür zugemauert und mit Schlicker abgedichtet. Nachdem die Ofengötter und frisch gepflückten Blumen platziert wurden, konnte endlich Feuer gemacht werden - die Bassinage beginnt.

22:40, 185°C: Das Feuer knistert, die Chips knirschen und die Musik von Norah Jones klingt durch die Nacht.

Wir freuen uns wahnsinnig auf morgen!

 

weiter

 

1. Schicht
1. Schicht

2. Alles passt
2. Alles passt

3. Gute Ofengeister
3. Gute Ofengeister

4. Bassinage
4. Bassinage