Home

Zurück Home

TV & Presse

Kollegium

Leitbild

Reisen

Atelier

Landshut

DrehPunkt!

Tagebuch der Schüler in La Borne


Keramikschule
Landshut
auf facebook

 

 

 

Donnerstag, 31.05.2018 - der dreizehnte Tag

 

Rot aber glücklich /  It’s Jazz!

Handschuhe, Gasmasken, Glasuren, Oxide alles war schon da. Gut vorbereitet. Nur die Ofenhaube musste noch mit Hilfe eines Seilzuges befestigt werden. Gesagt, getan. Ferdi und Moritz sind extra früh zu Erik aufgebrochen und tüftelten an dem kaputtgegangen Mechanismus herum.

Nach langem Rumgefisel war der Seilzug bereit. Alle unsere Sachen haben wir glasiert und mit farbigen Oxiden dekoriert. Vor dem Mittagessen schafften wir den ersten Durchgang. Alles lief glatt. Noch während wir unsere Gefäße  von der Asche befreiten, stapelte Eric die verbliebenen Stücke in den noch sehr heißen Ofen. Das größte Stück, eine Kugelvase von Eric, schief und wacklig und obendrauf noch eine Dose. Laut Eric: C’est bon!

Eineinhalb Stunden später… Ferdi steht bereit, die Zange in der Hand und die Gasmaske auf der Nase. Als Eric den Ofen hochkurbelt kommt ihm gleich die große Kugelvase entgegen. Der erste Schrecken ist überwunden und alle Stücke gerettet. Doch dann: BOOM, c’est le chock! Ein lauter Knall, die Ofenhaube kracht herunter! Gemeinsam hievten wir die Haube hoch. Glück gehabt, keine Scherben. Beim Säubern kamen die schönen Effekte zum Vorschein und alle waren zufrieden.

Nach einer kurzen Siesta haben wir Eric geholfen, das Holz für seinen Brand  im Juli umzuschichten. Mit roten Köpfen und voller Sägemehl ging es weiter in die Werkstätten, um die letzten Arbeiten zu vollenden.  So ging ein langer, aber schöner  Tag zu Ende.

Wie Eric zu sagen pflegt:

C’est les bons  vacances.

 

weiter

 

1. Durchgang Ofen öffnen
1. Durchgang Ofen öffnen

2. Es glüht so schön
2. Es glüht so schön

3. Ofensetzen à la Eric
3. Ofensetzen à la Eric

4. Le résultat
4. Le résultat

5. Harte Arbeit
5. Harte Arbeit

6. Holz vor der Hütte
6. Holz vor der Hütte

7. mit Schwung
7. mit Schwung