Home

Zurück Home

TV & Presse

Kollegium

Leitbild

Reisen

Atelier

Landshut

DrehPunkt!

Tagebuch der Schüler in England


Keramikschule
Landshut
auf facebook

 

 

 

Montag, 17.04.2017 - der sechzehnte Tag

 

It’s getting hotter

Heute Morgen sind die ersten schon sehr früh aus dem Bett gefallen, während andere erst ins Bett gewackelt sind. So fit wie am ersten Tag sieht nun auch keiner mehr aus.

Und dennoch ist die Motivation sehr groß, während der Schichten alles richtig zu machen. Die Zeit zwischen den Schichten lässt sich mittlerweile ein bisschen nach seinen eigenen Vorlieben gestalten: bei einem Spaziergang die Stille und Ruhe der Gegend genießen und den Blick über Moretonhampstead schweifen lassen, sich erfolglos auf die Suche nach Bärlauch machen und mit einem gefüllten Korb voller süßer Leckereien aus dem Supermarkt zurückkehren oder Postkarten schreiben und nach einem Briefkasten Ausschau halten.

Auch in einer von der Wärme der Sonne wohl temperierten Jurte ein Nachmittagsschläfchen ein zu legen, damit man in der Nacht die Augendeckel nicht mit Streichhölzern aufhalten muss, ist wahrlich nicht zu verachten.

Die Arbeit am großen Holzofen verändert sich währenddessen langsam aber stetig von kleinen Holzscheiten einlegen hin zu größeren Holzscheiten einlegen, damit sich das Glutbett gemächlich im Ofen ausbreiten kann. Man spürt an der Hitze, die einem aus dem Ofen entgegen grüßt, dass wir uns langsam aber sicher der Halbzeit nähern – lange werden wir wohl nicht mehr gemütlich in zwei Sesseln vor dem Kiln sitzen und die Flammen beobachten, als würden wir gerade vorm Kaminfeuer einen englischen Tee genießen.

TheGermanGirls

 

Produktempfehlung des Tages:

Rhabarberkuchen gebacken mit Enteneiern (von einer Freundin des Hauses vorbeigebracht)

 

weiter

 

Alle futtern
Alle futtern

Jana und Lea füttern
Jana und Lea füttern

Leonie und Johanna füttern
Leonie und Johanna füttern

Sandra und Marlene füttern
Sandra und Marlene füttern