Home

Zurück Home

TV & Presse

Kollegium

Leitbild

Reisen

Atelier

Landshut

DrehPunkt!

Tagebuch der Schüler in England


Keramikschule
Landshut
auf facebook

 

 

 

Dienstag, 11.04.2017 - der zehnte Tag

 

Jetzt geht’s ans Glasieren

Endlich geschafft!
Tage- und Nächtelanges Drehen hat ein Ende. Doch eine neue Herausforderung erwartete uns heute: das Glasieren auf rohem Scherben.

Zum Glück war auch heute wieder herrliches Wetter und wir konnten alle Töpfe draußen im Garten glasieren. Wir hatten die Auswahl zwischen Shino-, Seladon-, weißer Glasur, verschiedenen Engoben und einer kleinen Besonderheit: eine selbst angemischte Apfelbaum-Ascheglasur.

Eine neue Erfahrung war auch, nicht zu viel vom Gefäß zu glasieren, um dem Feuer größtmöglichen Spielraum zu lassen. Am Ende war das Glasieren auf rohem Scherben doch nicht so schwer wie gedacht und wir hatten viel Freude daran.

Jetzt freuen wir uns darauf unterm Sternenhimmel im heißen, holzbefeuerten Hottub (alter Milchtank) zu entspannen.

TheGermanGirls

 

Produktempfehlung des Tages:

Tuc mit Käse

 

weiter

 

Ascheglasur sieben
Ascheglasur sieben

Glasierplatz
Glasierplatz

Getting rid of BRÖSEL
Getting rid of BRÖSEL

Glasieren der Stempelmuster
Glasieren der Stempelmuster

Sonne tut gut
Sonne tut gut

Aufpinseln der Glasur
Aufpinseln der Glasur