Home

Zurück Home

TV & Presse

Kollegium

Leitbild

Reisen

Atelier

Landshut

DrehPunkt!

Tagebuch der Schüler in England


Keramikschule
Landshut
auf facebook

 

 

 

Samstag, 08.04.2017 - der siebte Tag

 

Der Holzbrand wird’s richten!

Heute hat uns Nic wieder eine wunderbar handwerkliche und zugleich keramisch-philosophische Einführung zum Thema Teekannen gegeben.

Er hat uns dazu zwei verschiedene Formen gezeigt. An beiden sollten wir uns ausprobieren. Alle von uns hatten zudem heute das wundervolle Erlebnis zum ersten Mal Tüllen und Deckel vom Stock drehen zu dürfen.

Zwischendurch hat Nic uns gezeigt, worauf wir bei der Montage einer Teekanne achten müssen. Für eine Demonstration vor dem Mittagessen stellte er die zuvor gedrehten Stücke in die herrlich, warme Englandsonne zum Trocknen.

Am Abend haben wir glücklich die Drehscheiben verlassen. Gekrönt wurde unser Tag mit einem köstlichen Indish Curry am Feuer, welches Nic für uns alle zubereitet hat.

Aber halt, war da nicht noch was? Oh je, jetzt hätten wir fast vergessen unsere Krüge zu henkeln! Damit uns die Arbeit morgen nicht zu viel wird, machen wir also noch ein paar Henkel an unsere Krüge bis uns die Augen zufallen und wir von Keramik träumen.

TheGermanGirls

 

Produktempfehlung des Tages:

Eton Mess (eine Köstlichkeit aus Sahne, Baiser und vielen leckeren Beeren)

 

weiter

 

Deckel am Stock
Deckel am Stock

Gut vorgezogen ist halb gehenkelt
Gut vorgezogen ist halb gehenkelt

Silent Concentration
Silent Concentration

Tülle, Tülle, Deckel
Tülle, Tülle, Deckel