Home

Zurück Home

TV & Presse

Kollegium

Reisen

Atelier

Landshut

 

Aktuell:
Schüler/innen in England bei
Nic Collins

 

 

Auslandsreiseprojekt der Keramikschule Landshut

vom 23.03. bis 20.04.2012 bei Nic Collins in Moretonhampstead, England

 

"England, again!"

Zum zweiten Mal geht die Reise für sechs unserer Schülerinnen und Schüler zur „Barn Pottery“ nach Südengland, zu Nic Collins und Sabine Nemet.
Während dieser spannenden vier Wochen beschäftigen sich unsere Schüler und Schülerinnen intensiv mit dem keramischen Schaffen der beiden renommierten Keramiker. Schwerpunkte sind das Vertiefen und Erlernen neuer Drehtechniken, das Brennen eines Salzofens und eines Anagama-Brennofens, welche in dieser Art an der Keramikschule nicht zur Verfügung stehen.
Neben der wunderschönen Umgebung in Moretonhampstead, in Devon, direkt am Rande des Dartmoor Nationalparks, werden auch kulturelle Aktivitäten und Besuche von Keramikwerkstätten in der Nähe durchgeführt.
Dank der „Freunde und Förderer der Keramik“ und den großzügigen Spenden von James Kasper, eines amerikanischen Holzbrenners und Keramikliebhabers, kann dieses 4-wöchige Projekt ohne öffentliche Leonardo-Mittel realisiert werden. Vielen Dank an dieser Stelle!

 

Ablauf des Lernaufenthaltes:

1. und 2. Woche:
Dreh- und Glasiertechniken

3. Woche:
Durchführung unterschiedlicher Brände
(z.B. Salzbrand, Sodabrand, Anagama-Holzbrand)

4. Woche:
Exkursionen zu renommierten Werkstätten:
Svend Bayer, Clive Bowen, Chuck Schwartz, Leach Töpferei, Mike Dodd und Galeriebesuche

TeilnehmerInnen:

  • Sophia
  • Ina
  • Nico
  • Claudia
  • Jeanette
  • Mirjam



begleitende Lehrkräfte:

Markus Rusch, Horst Rafler

 

weiter zum Tagebuch der Schüler in England

 

Homepage von Nic Collins